SAFINA SLOVAKIA spol. s.r.o.
Turčianska 52
821 09 Bratislava
+421 2 534 15 000
mobil: +421 907922776

Verwertung

Dieser Bereich hilft Ökologie- und Umweltschutzprobleme zu lösen. Dieser Bereich befasst sich mit der Verwertung von Abfall mit Edelmetallgehalt. Die Gesellschaft Safina kauft und verarbeitet Dental- und Juwelierabfall, verwendete Chemikalien mit Edelmetallgehalt, Alte Schmuckstücke, Münzen, Abfall aus der Elektrochemie- und Elektronikindustrie und weitere Abfälle aus Edelmetallen.

Übersicht der angekauften und verarbeiteten Abfälle

Abfall aus elektrischen und elektronischen Anlagen

  • Analogtelefonzentralen und ihre Teile
  • Computertechnik (komplette PCs, Prozessoren)
  • Flächenverbindungen, teilweise sowie voll versetzt
  • vergoldete Hülsen, versetzte Flächenverbindungen sowie komplette Analogtelefonzentralen
  • vergoldete Beine von Bauteilen und Konektoren, demontierte diskrete und integrierte Bauteile
  • vergoldete Relais - Sätze
  • vergoldete Tragbänder und Gittern, demontierte vergoldete Konektoren, Sockel und Messpunkte
  • Kreuzschalter
  • Reste aus der Vakuumdämpfung, demontierte keramische Kondensatoren, Ersatzrelais, Telefon – Mikrorelais
  • kontaktierte aber nicht gekapselte Bauteile, demontierte vergoldete Beine von Konektoren
  • beim Versetzen beschädigte Bauteile
  • kontaktlose Verbindungselemente, Kontaktverbindungselemente, Sicherungselemente

Autokatalysatoren

  • Autokatalysatoren mit keramischer Einlage (aus PKWs und LKWs, Bussen, aus Hochstaplern)

Photomateriale

  • RTG Aufnahmen
  • Fixiermittel
  • Andere Abfälle aus der Photo - Industrie

Industrieabfälle für Hydrometallurgische Verarbeitung

  • Galvanisierbäder, ausgeschiedene Chemikalien mit Edelmetallgehalt, Schlamm mit mit Edelmetallgehalt, Katalysatoren auf Edelmetallbasis aus chemischer Produktion
  • Bäder mit Edelmetallgehalt, feste Katalysenetze
  • Flüssiges Pd (Pt) auf Aktivkohle
  • Pd (Pt) auf Al2O3
  • Sonderabfall aus Glas- und Porzellanvergoldung, Abstriche, Ligaturen mit Edelmetallgehalt
  • Pasten, Ausschuss
  • Tinkturen, Lappen und Watten aus der Produktion (z.B.: von Glas-, Porzellan- oder Keramikfarben)
  • Becher und Bürsten mit diesen Materialen
  • Schlacken aus der Schmelzung von Edelmetalllegierungen

Produkte aus Platinmetallen

  • Elemente aus der Mess- und Regulierungstechnik, Laborwerkzeug, Industrieanlagen
  • Widerstandthermometer Pt 100, 500 und 1000, Becher, Kappen, Schüssel und Platinöfen
  • Thermoelementdrähte Pt/PtRh, Schiffe, Ausflussanlagen
  • Löffel, Spatel, Schaufel, Spitzen für Zangen und Pinzetten, Gold – Platin Spinndüsen
  • Drähte
  • Fischer, Winkler und Woebling Elektroden, Spiral- und Scheibenelektroden

Dentalmateriale

  • Au r. Safargam (trocken, feucht), Palargen (sauber mit Überresten), Abscheiderabfall
  • Ag r. Koldan, Argenpal (IV A, I), Quecksilber
  • Pt r.

Abfall aus der Juwelierproduktion

  • Guss- und Schnittabfall
  • Feilspäne, Ausschuss

Sonstiges

  • Bruchteile von Juwelen, Münzen usw.